Objektart + Nr. Einfamilienhaus-078
Ort 17089 Werder OT Wodarg
Lage Landlage
Kosten - Preise
Kaufpreis 150.000 €
Provision 5,2 % incl. 19 % MwSt
Größen - Zustand - Ausstattung
Grundstück ca. 878 m²
Wohn / Nutzfläche ca. 89 m²
Zimmer 3
Energiepass

energie e

67,95 kWh/(m²*a)
Zustand außen gepflegt von 2003
Zustand innen gepflegt
Erschließung Wasser, Strom, Abwasser
Medien Telefon, Internet, TV über Satellitenanlage

Einfamilienhaus in Werder/Wodarg

 
 
 
 
Einfahrt Luftbild Südseite Eingang HWR + Haupteingang + Garage Ansicht Südwest Ansicht Nordwest ehem. Traktorschuppen Ansicht Nordost Zugang zur Terrasse Draufsicht Grundstück Draufsicht Grundstück mit Grenzen Flur Zimmer 1 Küchenbereich Essbereich Wohnbereich Schlafzimmer + Ankleide Vollbad Gästewc Hauswirtschaftsraum + Anlagen

OBJEKTBESCHREIBUNG

Zum Verkauf steht ein kleines modernes Blockbohlenhaus mit ca. 89 m² Wohnfläche im Erdgeschoss und einer Garage + Werkstatt als Nebengelass. Das Haus wurde 2003 errichtet. Das ganze Objekt steht auf einem 878 m² großem Grundstück.


Das Anwesen im Bungalowstil besitzt eine überdachte Südterrasse sowie ein hochwertiges Dach. Gebaut wurde es als Niedrigenergiehaus (Klasse B) und wird daher sorglos mit einer elektrischen Fussbodenheizung erwärmt. Eine Wärmerückgewinnungsanlage sorgt für ständige Frischluftzufuhr und damit für ein gutes Klima.


Der Koch-, Ess- und Wohnbereich ist zusammengelegt. Neben diesem gibt es noch 2 weitere Zimmer + Bad und Gäste-WC. Direkt neben der Küche befindet sich noch ein Hauswirtschaftsraum in dem die Hausanlagen untergebracht sind.


Alle Räumlichkeiten sind ebenerdig und behindertengerecht zu erreichen. Der Hauseingang ist über 2 Stufen zu erreichen.


Das Objekt ist gepflegt, funktional und sofort bezugsfertig.

Grundriss vom Erdgeschoss

Virtueller Rundgang
grundriss

Objektdetails

Das Blockbohlenhaus von 2003 ist mit einer 80mm starken lasierten Blockbohle auf eine Betonplatte gestellt. Im Inneren der 34 cm starken Wand befindet sich hinter der Bohle die Wärmedämmung sowie eine ebenfalls gedämmte Installationsebene. Der Abschluss des Wandaufbaus bildet eine GK-Platte. Das Haus wurde als "3 Liter" Haus entwickelt. Der Dachstuhl ein Walmdach ist als (Kaltdach) Binderdach ausgeführt. Ein Teil des Daches kann als Abstellkammer genutzt werden. Die Deckenebene ist gedämmt. Ein glasierter Tondachstein wurde als erste Dachhaut gewählt.

Verbaut wurden Holzfenster mit Wärmeschutzverglasung (1,1k) nach dänischem Vorbild. Sie sind durch den großen Dachüberstand gut geschützt.

Der Boden ist ebenfalls gedämmt und komplett pflegeleicht gefliest. Unter der Fliese befindet sich die elektrische Fussbodenheizung die das gesamte Haus beheizt. Die Raumtemperaturen werden einzeln im Schalt- und Sicherungsschrank eingestellt und programmiert. Eine zusätzliche Heizquelle stellt der eingebaute Kamin dar. Die Heizleistung liegt zwischen 6 und 9 kW. Eine automatische Wärmerückgewinnungsanlage von "Paul" mit Querstromprinzip sorgt für den ständigen Luftaustausch und damit für ein frisches und dennoch warmes Wohnklima.

Der Energiehaushalt des Hauses liegt bei Klasse B mit -67,95 kWh/(m²xJahr). Der Durchschnitt der Immobilien in Deutschland liegt bei Klasse E-F ca. 160 kWh/(m²xJahr)


Grundstück

Das Grundstück mit einer überschaubaren Größe von 878 qm ist durch Hecken- und Baumbewuchs geprägt. Es liegt recht sichtgeschützt und bietet genügend Privatsphäre. Es ist umlaufend eingefriedet. Die Auffahrt ist bis zur Garage mit Betonsteinen gepflastert (+ Weg zur Terrasse).

Lagebeschreibung

Wodarg ist ein Ortsteil von Werder in Mecklenburg Vorpommern und gehört zum Landkreis Demmin. Die Entfernung nach Altentreptow beträgt ca 12 km. Hier ist die alltäglich Versorgung möglich. Altentreptow besitzt ebenfalls ein Krankenhaus mit Notfallaufnahme sowie einige Tankstellen und Geschäfte.

map

Sie wollen besichtigen oder mehr Infos?

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Wir behandeln ihre Kontaktdaten vertraulich.
RECHNEN Bitte rechnen Sie die mathematische Sicherheitsaufgabe aus und tragen das Ergebnis daneben ein.
captcha
Neu laden