Objektart + Nr. Einfamilienhaus-036
Ort 17237 Watzkendorf
Lage Dorflage zentral
Kosten - Preise
Kaufpreis 238.000 ,- € VB
Provision 3,9 % incl. 19% MwSt
Größen - Zustand - Ausstattung
Grundstück ca. 930 m²
Wohn / Nutzfläche ca. 280 / 115 m²
Zimmer 8
Energiepass

energie d

48,9 kWh/(m²*a)
Zustand außen gepflegt Neubau sanierter Altbau 1993
Zustand innen gepflegt - bezugsfertig
Erschließung Wasser, Strom, Abwasser
Medien Telefon, Internet, TV

Einfamilienhaus in Watzkendorf / + 2 x Ferienwohnung

 
 
 
 

OBJEKTBESCHREIBUNG

Zum Verkauf steht ein Einfamilienhaus von 1968. Jedoch erinnert recht wenig an das eigentliche Ursprungsbauwerk, das aus einem Haus bestand. So wurde im Laufe der Jahre das gesamte Anwesen vom Fundament an aufwärts saniert und mit einem zweiten Gebäude erweitert. So entstanden ca. 280 m² Wohn und Geschäftsfläche und ca. 115 m² Nutzfläche.


Das Haupthaus wird im Erdgeschoss und Dachgeschoss als Wohnbereich genutzt. Im Anbau (Erdgeschoss) befindet sich derzeit eine Arztpraxis sowie eine Doppelgarage. Im Obergeschoss des Anbaus befinden sich zwei Ferienwohnungen.


Das Grundstück ist mit seinen 530 m² Grundfläche übersichtlich und daher leicht zu pflegen. Die Auffahrt zur Doppelgarage ist gepflastert. Der Garten ist angelegt und eingefriedet.


Die Fassade aus Kalksandstein ist hell und pflegeleicht und gibt dem Haus einen soliden Charakter. Das Haus wurde konsequent isoliert, woraus auch der gute Energiewert von Klasse A mit 48,9 (kWh/(m²*a) schließen läßt.

Objektdetails

Das Haupthaus von 1968 ist unterkellert. Der Kellerbereich befindet sich zu ca. 50% über dem Erdreich. Die Fundamente für das Wohnhaus sind neu hergestellt worden. Auf den Fundamenten ruht auch die neue Kalksandsteinfassade, die das gesamte Anwesen schützt. Das ehemalige Holzhaus wird als Wohnbereich genutzt. 1993 wurde ein zusätzliches Haus mit Verbindungsbau errichtet. Hier entstand eine Doppelgarage, eine Praxis (Gewerbeeinheit) und 2 Ferienwohnungen. Beide Einheiten sind über den Zwischenbau im Erdgeschoss und Dachgeschoss miteinander verbunden.


Gedämmt wurde mit Mineralwolle. Hinter dem inneren Mauerwerk (175 mm Kalksandstein beim Neubau) befindet sich die Dämmung, mit dahinterliegender Luftschicht und als Abschluss das Fassadenmauerwerk. Um die Wärmeisolierung zu vervollständigen, wurden 1993 alle Fenster erneuert. Pflegeleichte Kunststofffenster mit Verbundisolierglas und innenliegenden Sprossen wurden verbaut.


Geheizt wird mit Öl. Das Öl wird in doppelbandigen Stahltanks vorgehalten. Eine Brennwertheizung von Vießmann befindet sich im Keller. Ein Brauchwasserspeicher mit 160 Liter Volumen versogt das Anwesen mit Warmwasser. Für die Minimierung des Wasserverbrauches wird der Wasserspeicher mit einer Zirkulationspumpe betrieben. Im Wohnbereich kann über einen Kamin geheizt werden. Ein großes Sichtfenster am Kamin sorgt für gemütliche Stunden.


Die Decken und Fußböden im Neubau wurden in Stahlbeton, mit Wärmedämmung und "schwimmendem" Estrich ausgeführt.


Im Haupthaus / Wohnhaus ist die Ausstattung gehoben. So wurden unter anderem Eichenholztüren und sichtbare Deckenbalken verbaut. Die Wände und Decken sind mit Strukturputz und teilweise mit Dekorsteinen gestaltet. Mit zum Inventar gehört eine Einbauküche aus Eichenholz. Die Einbauküche besitzt einen Tresen, an dem gespeist werden kann. Im Erdgeschoss befindet sich ein Dusch- und Wannenbad. Die Dusche ist ebenerdig angelegt. Das Bad wirkt hell und freundlich durch das einfallende Licht von zwei Fenstern. Ein großer Teil des Inventars kann mit übernommen werden und gehört zum Verkauf. Zum Dachgeschoss gelangt man über eine Treppe mit Buchenstufen und Kiefernwangen. Die Treppe befindet sich im Wohnhaus. Im Obergeschoss befinden sich zwei Zimmer und ein kleines WC mit Waschplatz.


Eine zweite Treppe im Zwischenbau führt ebenfalls in das Dachgeschoss. Sie ist für den Zugang der beiden Ferienwohnungen bestimmt. Beide Ferienwohnungen besitzen ein separates Duschbad mit Standardausstattung. Ein großer Raum mit Küchenzeile und Schlafbereich bilden den Wohn und Essbereich der Ferienwohnungen.


Der Zwischenbau als Portal des gesamten Hauses besitzt zwei Eingänge. Von hier aus kann jeder Bereich des Hauses erreicht werden. So befindet sich hier ebenfalls der Eingang zum Gewerbebereich. Derzeit wird der Bereich als Arztpraxis genutzt. Der Gewerbebereich ist komplett gefliest und besitzt 3 Räumlichkeiten sowie einen breiten Flur zur Garage. Die Garage ist für 2 KFZ konzipiert. Es sind zwei elektrische Tore verbaut.


Die Elektroanlage ist saniert und ausreichend dimensioniert. Das Schaltersystem, ein Klassiker im Wohnungsbau, ist von Mertens. Die Gewerbeeinheit besitzt einen separaten Stromzähler.

Eigentumsland

Das Anwesen liegt auf einem 530 m² großem Grundstück. Das Grundstück besitz eine gepflasterte Hofauffahrt. Die Auffahrt führt zur Doppelgarage und zum Haupteingang. Neben dem Haus befindet sich ein zusätzlicher Carport für ein drittes KFZ. Im hinteren Bereich des Grundstücks gibt es eine angelegte Terrasse. Richtung Norden gibt es ein Ziergarten mit Wiesenflächen. Hier befindet sich der größte unbebaute Teil des Grundstücks. Der größte Teil des Grundstücks ist eingefriedet. Lediglich die Hofauffahrt ist offen. Das Grundstück ist pflegeleicht gestaltet.

Lagebeschreibung

Watzkendorf liegt in der Gemeinde Blankensee. Nach Woldegk und auch nach Neustrelitz sind es ca. 22 km bis ins Stadtzenrum. In beiden Städten gibt es mehrere Einkaufsmärkte und Möglichkeiten zur ärztlichen Versorgung.

LAGE (GOOGLE MAPS)

Sie wollen besichtigen oder mehr Infos?

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Wir behandeln ihre Kontaktdaten vertraulich.
RECHNEN Bitte rechnen Sie die mathematische Sicherheitsaufgabe aus und tragen das Ergebnis daneben ein.
captcha
Neu laden