Objektart + Nr. Einfamilienhaus-063
Ort 16818 Rägelin
Lage Dorfkern
Kosten - Preise
Kaufpreis 350.000 €
Provision 4,8 % incl. 19 % MwSt
Größen - Zustand - Ausstattung
Grundstück ca. 1090 m²
Wohn / Nutzfläche ca. 150 /300 m²
Zimmer HH 3 + NG 
Energiepass

in arbeit

- kWh/(m²*a)
Zustand außen sanierter Altbau + Neubau 
Zustand innen gepflegt - bezugsfertig
Erschließung Wasser, Strom, Abwasser
Medien Telefon, Internet, TV Satellit

Einfamilienhaus in Rägelin / Temnitzquell

 
 
 
 

OBJEKTBESCHREIBUNG

Unternehmer und Renditesuchende aufgepasst! Zum Verkauf steht ein Einfamilienhaus mit 6 Ferienwohnungen und Erweiterungsmöglichkeiten. Das Haupthaus ist aufwendig und hochwertig saniert. Die Ferienwohnungen sind als separater Nebenbau vom Haupthaus getrennt. Die Gebäude sind sinnig und hochwertig gestaltet. Es gibt aber auch noch Kleinigkeiten im Baugeschehen die auf eine Endausführung warten. Hier sind Sie dann als Käufer gefragt.


Das Objekt verfügt über ein ca 1100 m² großes Grundstück. Das Grundstück ist trotz seiner geringen Größe gut strukturiert und sinnvoll genutzt. Der Garten verfügt über einen angelegten Teich und einige Rückzugsmöglichkeiten. Das ganze Grundstück ist liebevoll gestaltet.


 


 


 

Objektdetails

Haupthaus

Das Haupthaus ist massiv gebaut und hochwertig saniert. Es besitzt als Eingangsbereich einen zusätzliche Überdachung und einen Wintergarten in Holzständerbauweise. Neben der Küche und 2 weiteren Flurbereichen gibt es im Erdgeschoss und Dachgeschoss noch 3 Wohn- bzw. Schlafräume. Die Küche im Erdgeschoss ist mit Einbauküche und genügend Platz für einen integrierten Essbereich. Die Einbauküche ist weiß und mit Siemensgeräten ausgestattet (2x Backen, Cerankochfeld, Mikrowelle und Spüler-60cm etc.). Von der Küche aus geht es links in den Wohnbereich. Der Wohnbereich ist durch ein leichtes Fachwerk in Ess und Entspannungsbereich unterteilt. Im Wohnzimmer befindet sich ein gemauerter Kamin mit Einsatz von Haag + Sohn. Die Decke ist aufwendig als Gewölbedecke gestaltet und beleuchtet. Eine Wand ist als Fachwerk mit mediteranem Steindekor gestaltet. Von der Küche rechts geht es zum Treppenhaus. Das Treppenhaus ist Verbindung zum Bad im Erdgeschoss und einem weiteren kleinen Raum der als Rückzugsort zum Lesen genutzt wird. Der Raum besitzt eine kleine Treppe die zu einem Serviceschacht führt. Das Bad im Erdgeschoss besitzt Badewanne und Dusche. Es ist in Lachstönen gehalten, klassisch schlicht gefliest und besitzt eine diagonale Panelendecke mit Stuckborte. Der Fliesenspiegel ist in weis marmoriert ca. 55% von der Wandhöhe hoch ausgeführt (kein Schlachthausfeeling).


Im Dachgeschoss wird man von einem großen Flurbereich empfangen. Hier ist ein Computerarbeitsplatz oder das Hausbüro untergebracht. Der Flur verbindet 2 Zimmer und das Bad im Dachgeschoss. Das Bad ist ebenfalls ein Vollbad welches allerdings modern gestaltet wurde. Kontrastreich in weiß und antrazitfarbenen Materialien ist hier Wanne, Dusche, Wc und Waschplatz platziert. Das besondere ist eine in den Boden eingelassene Eckbadewanne sowie die gewölbte Dachsparrenverkleidung. Ein Handtuchtrockner ist ebenfalls "mit an Bord". Die beiden Zimmer werden derzeit als Schlaf und Gästezimmer genutzt. Sie teilen den Dachstuhl in Firstrichtung und sind länglich geschnitten. Das größere Zimmer (Schlafzimmer) hat Fassungsvolumen für einen großen Kleiderschrank und ein Doppelbett. Auffallend ist die abwechslungsreiche und liebevolle Gestaltung jedes einzelnen Raumes.


Das Haus ist ca. zur Hälfte unterkellert. Im Keller ist auch die Ölheizung untergebracht die sowohl das Wohnhaus wie auch die Ferienwohnungen beheizt. Als Heizung ist eine Viessmann Calorond 050 mit einem Brauchwasserspeicher Vitocell 100 CVA (Viessmann) im Betrieb. Das Öl wird in 2 x 2500 Liter Kunststofftanks vorgehalten. Neben dem Heizungsraum mit Öllager gibt es 3 weitere Räume (2x klein + 1 x Hauswirtschaftsraum) und einen Aufgang mit Treppe direkt auf den Hof. Der Energieausweis ist derzeit in Bearbeitung und die daten für dieses Objekt werden nachgereicht.

Der Energiehaushalt des Hauses liegt bei Klasse in Arbeit mit - kWh/(m²xJahr). Der Durchschnitt der Immobilien in Deutschland liegt bei Klasse E-F ca. 160 kWh/(m²xJahr)


Nebengebäude 1

Das Nebengebäude ist ehemals als Gastwirtschaft mit Zimmervermietung genutzt worden. Der Gastwirtschaftsbetrieb wurde eingestellt und abgebaut. Die Ferienwohnungen und Zimmer sind betriebsbereit und können sofort vermarktet werden. Das Nebengebäude (Gästehaus) wurde 2005 erweitert und bekam einen Anbau, so dass sich das Gästehaus jetzt als L-förmiger Bau präsentiert. Im alten Teil des Gebäudes befinden sich 2 Ferienwohnungen mit Wohn- und Schlafbereich sowie einem Duschbad. Im neugebauten Teil sind im Erdgeschoss ein Büro sowie ein Gastraum mit Küche und Treppenhaus und Sanitäranlagen untergebracht. Eine ehemalige überdachte Terrasse wurde weiter ausgebaut und mit isolierglas versehen dem Gastraum angeschlossen (erweitert).Im Oberen Teil des Anbaus wurden 3 Zimmer mit separaten Sanitäreinrichtungen (Duschbad) platziert. Das Nebengebäude ist trennender Bau zum hinteren Teil des Grundstücks welches Richtung Süden liegt.


Grundstücksteil-Süd

Hier befindet sich auch die ehemalige Terrasse mit Blick auf den angelegten Teich. Ebenso befinden sich auf diesem Grundstückteil noch 3 weitere Gebäude und ein kleiner Geräteschuppen. Die Gebäudeansammlung besteht aus einem kleinen Grillhaus mit Küche, sowie einem Bungalow als weiteres Ferienhäuschen und einer zum Teil verglasten Garage, die vom hinteren Grundstück aus befahren werden kann.

Ferienbungalow

Der Ferienbungalow besitzt einen separaten Wohn- und Schlafraum. Neben diesen beiden Räumen gibt es noch einen Flur, eine Küche, ein kleines Duschbad und einen kleinen Raum der noch nicht ausgebaut wurde. Der Wohnraum ist Richtung Westen komplett verglast und besitzt Zugang zu einer dazugehörigen Holzbodenterrasse. Der Stil des Ferienbungalows ist modern und offen.

Grillhaus

Das Grillhaus ist als, mit rötlichen Klinkern, ausgemauerter Fachwerkbau ausgeführt. Ein Walmdach mit Zinkscharen und Zinkrinnen schützt das Gebäude die nächsten Jahrzehnte. Der Grill ist massiv gemauert in der Mitte des Gebäudes platziert. Der Rauchzug verläuft über den First nach draußen und wird mit einer drachenverzierten Regenhaube vor dem Nass geschützt. Richtung Gästehaus ist der "überdachte Grill" mit Holzfenstern dem Licht und für die Bewirtung der Gäste geöffnet. Neben dem Grill gibt es eine Küche mit einen Backofen + Kochplatten und eine Spüle sowie ausreichend Stauraum.

Lagebeschreibung

Rägelin / Temnitzquell ist ein kleines Dorf und liegt umgeben von Feldern und vielen Wäldern. Richtung Neuruppin gibt es einige Seen. Neuruppin und Rheinsberg liegen ca. 20 min entfernt.

map

Sie wollen besichtigen oder mehr Infos?

Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Wir behandeln ihre Kontaktdaten vertraulich.
RECHNEN Bitte rechnen Sie die mathematische Sicherheitsaufgabe aus und tragen das Ergebnis daneben ein.
captcha
Neu laden